Dezember 2017

Bescherung in der Freizeitbetreuung Gymnasium

Und noch einmal Weihnachten: Aus den Kleinspenden im Elterncafé beim Elternfortbildungstag wurden die Kinder der 5. und 6. Klassen beschenkt. Es gibt nun u.a. neue Spiele im Freizeitbereich/Hort des Gymnasiums.
Vielen Dank an die 5. Klassen, die das Elterncafé organisiert hatten.

Weihnachtsmarkt in der Kita

Beim stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in der Kita wurde gesungen, gebastelt und genascht.
Zum Einsatz kam die vom Förderverein in 2017 angeschaffte  hochwertige Tontechnik. Auf dem Weihnachtsmarkt waren wir mit einem Popcornstand vertreten.

Der Weihnachtsmann und die Mathematik

Der Weihnachtsmann liebt Mathe, Matheaufgaben und richtige Lösungen!
Für die Lösung der mathematischen Adventskalender in Grundschule und Gymnasium gab es Büchergutscheine und Preise, finanziert vom Förderverein.

Schulen für die Kunst

Die Schulbibliothek freut sich über 5 Exemplare der Zeichenschule von Gottfried Bammes. Das Standardwerk kann im Kunstunterricht eingesetzt werden. 
Das Foto zeigt Schüler der Kunst Leistungskurse 11. und 12. Klasse bei einem Einführungskurs Aktzeichnen an der Uni Leipzig.

Weihnachtsspektakel am 22. Dezember

Mit großem Gefolge fuhr am letzten Schultag 2017 der Weihnachtsmann in den Speisesaal ein. Rentiere, Schlitten, Bergparade, Schneekönigin... alle waren beim traditionellen Weihnachtsspektakel dabei. Und natürlich alle Kinder und Schüler von der 1. bis zur 12. Klasse.
Der Förderverein unterstützte die Finanzierung von Kostümen, Ausstattung und Deko.

November 2017

Ein E-Drum-Kit für die Musiker am Gym

Drei Schulbands proben derzeit im Gymnasium. Das in die Jahre gekommene elektronische Schlagzeug war dieser Belastung nicht mehr gewachsen, es wurde nun durch ein hochwertiges Thomann-Instrument ersetzt. Der Förderverein übernahm die Kosten.

Elternfortbildungstag am 18.11.2017

Der Vorstand Elternrat Grundschule und der Förderverein eröffneten mit dem 4. Eltern-FortbildungsTag erneut die Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen rund um Kinder und Gesundheit zu informieren. Fünf Vorträge standen zur Wahl, die hochkarätigen Referenten arbeiteten alle ehrenamtlich - vielen Dank dafür!

Der Vortrag von Herrn Dirk Brückner zum Thema "Selbst Bewusste Kinder" kann >>> hier herunter geladen werden.

Die Spenden aus dem Elterncafé kommen der Freizeitbetreuung des Gymnasiums zugute. Danke den Schülern und Eltern der 5. Klassen für die Organisation des Cafés!

 

Oktober 2017

Feuer - Wasser - Sturm!

ist ein  Mitmachkonzert des Kinderchores der Oper Leipzig. Im Oktober konnten alle Vorschüler der BIP-Kita dabei sein. Die Kosten für die Tickets übernahm der Förderverein.

Wie man einen Berg saniert

Auf dem Pausenhof der 1. Klassen musste schon im Frühjahr der „Berg“ mit der heißgeliebten Rutsche gesperrt werden. Freiliegende Fundamentteile gefährdeten die Sicherheit beim Spielen. Der Berg musste also saniert werden - der Förderverein nahm sich der Sache an, entwickelte das Projekt und finanzierte die Reparatur.

Im Frühjahr 2018 soll noch ein großes Sonnensegel aufgespannt werden!

Mehr Informationen zum Thema finden sich >>> hier.

September 2017

Kochen in der "Wildniss"

Die vierten Klassen schlugen im September das Basislager für ihr Wildnisswochenende auf dem Ziegenhof  Schleckweda auf. Gekocht wurde - natürlich - über Feuerschalen mit Suppentöpfen.

Der Förderverein hat für solche und ähnliche Gelegenheiten mittlerweile zwei Grills, zwei Feuerschalen und Töpfe angeschafft. Das Equipment kann nach Absprache gerne auch für Klassen- oder Gruppenaktivitäten ausgeliehen werden.

August 2017

Das war die Start Up Party 2017!

Der Förderverein hatte eingeladen zur START UP PARTY 2017, und über 1000 Gäste kamen: am Freitag, den 25. August 2017, verwandelte sich das Außengelände des Schulzentrums in der Torgauer Straße 114 in eine Partyzone voller Mitmachangebote, Vorführungen, Leckerem und Musik.

Neue Höhepunkte in diesem Jahr waren der Auftritt der Taek Won Do Sportler von Taifun e.V., das Bauen von Flugzeugmodellen und der Stand des DRK mit mehreren Rettungsfahrzeugen und Mitmachangeboten.

Ein RIESENDANKESCHÖN allen, die sich so zahlreich am Programm, am Catering und hinter den Kulissen beteiligten! Die Party ist ein Fest von Kindern für Kinder, unterstützt von den Lehrern, Erziehern und Eltern, und darauf sind wir stolz!

Fotos und das volle Programm finden sich >>> hier.

Umweltbildung beim Mühlentag

Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes besuchten alle Kinder der 2. Klassen den Mühlentag in Reibitz. Mehl mahlen, Weidenkorbflechten, altes Handwerk wie  Schmieden - all das konnten die Kinder erleben und auch ausprobieren.


Der Förderverein beteiligte sich an der Finanzierung der Reisebuskosten.

Juni 2017

BeLL-Preis für zwei Abiturientinnen

Den BeLL-Preis des Fördervereins 2017 erhalten

Lea Ringel für Ihre Arbeit: "Die theoretische Betrachtung und Verwendung von Public Relations am Beispiel der Erstellung eines PR-Konzeptes für das Massenprodukt 4711 Aqua Colonia zur Steigerung der Markenwahrnehmung bei 14- bis 19-jahrigen Mädchen und Frauen"

sowie  Katharina Apel für die "Untersuchung des Quellverhaltens von unbestrafter und elektronenbestrahlter Gelatine sowie Entwicklung eines feuchtigkeitssensitiven Gelatine-Zweischichtssystems basierend auf dem Quellverhalte".

Die Preise wurden auf der Abiturfeier im Neuen Rathaus zu Leipzig am 24. Juni 2017 vom Vorstand des Fördervereins überreicht.
Herzlichen Glückwunsch den Preisträgerinnen!

 

Sexualkundeunterricht mit Rosalinde e.V. und ein Besuch im Kernforschungs zentrum

Was Du schon immer wissen wolltest... und Dich nicht zu fragen trautest!

Die Schüler der 9. Klassen können Ihre Fragen zum Thema Sexualität an die drei Mitarbeiter von Rosalinde e.V. stellen, die für einen Workshop - ohne Anwesentheit der Lehrer! - in unsere Schule kommen. Der Förderverein übernimmt die Kosten.

Anderes Thema, anderes Ziel: Als Ergänzung des Physikunterrichtes besuchen die Schüler am 21. Juni das Helmholtz-Zentrum in Rossendorf bei Dresden. Dort werden sie sich mit radioktiven Experimenten beschäftigen - was in der Schule nicht möglich ist.
Der Förderverein leistet einen Zuschuss zu den Buskosten

Setz' das Sonnensegel - Lauf mit!

Spendenlauf geht so: Sponsoren suchen, dann sportliche Höchstleistungen erbringen und Geld für einen guten Zweck erkämpfen.

Über 7.000 Euro (!) wurden bislang für die gelaufenen Runden bei Spendenlauf der Grundschule am 29. April von den "Sponsoren" an den Förderverein überwiesen oder in bar übergeben.
Ein großes Kompliment an die Läufer - und ein Riesen-Dankeschön an die Sponsoren!

Weitere Fotos zum Spendenlauf und zum Crosslauf der Grundschule finden sich auf bipschulen.de.

Mai 2017

Sport frei! am Gymnasium

Bei bestem Wetter und bester Stimmung fand am 2. Juni das Sportfest des Gymnasiums statt. Mit altersgemischten Mannschaften und in Disziplinen von "Weitsprung" bis "Geschicklichkeit" wurde um den besten Teamgeist und um Punkte gekämpft.

Der Förderverein durfte das Fest vielfältig unterstützen: Obst zur Erfrischung stand bereit, vier neue mobile Pavillons spendeten Schatten, und natürlich bekamen die siegreichen Mannschaften Medaillen.

Nach den großen Investitionen des Vereins im Frühjahr hatte die Spendenaktion "Bank-Aktien" die finanziellen Mittel des Vereins wieder aufgefüllt. Dadurch wurde die Unterstützung des Sportfests erst ermöglicht.

Bis zum 2. Juni spendeten 38 "Bank-Aktionäre" insgesamt 3.465 Euro! Vielen Dank dafür!

April 2017

Grüner Tag an Grundschule und Gymnasium am 8. April

Wir schließen uns dem Dankeschön an die fleißigen Eltern und Kinder an, die am Grünen Tag den Schulgarten vorbereiteten, das Fachwerkhaus sanierten, Hecken schnitten, für das  Catering sorgten...

Der Förderverein finanzierte die Materialien für das Fachwerkhaus und die Grillwürstchen.

März 2017

Plötzlich gute Mathe-Noten:
Schummel oder ein neues Haustier?


Harald Kiesel, selbst Autor, langjähriger Programmchef & Cheflektor großer Kinderbuchverlage, las in unserer Grundschule anläßlich der Buchmesse aus dem Buch

"Mein Hamster ist ein Mathe-Ass!".

Der Förderverein unterstützt diese Veranstaltung finanziell, um den Elternbeitrag gering zu halten.

Moderne Jugendliteratur in Französisch, Englisch, Spanisch und Deutsch

Der Förderverein unterstützte erneut die Anschaffung von Klassensätzen fremdsprachiger Literatur und aktueller deutschsprachiger Beststeller.

Die fünf Titel stehen in der Bibliothek sowohl für die private Ausleihe, als auch für die Nutzung im Fremdsprachen- und Deutschunterricht zur Verfügung.

Februar 2017

Klasse2000 - Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung

Die Teilnahme am Programm Klasse2000 ist fester Bestandteil des Unterrichts an unserer Grundschule. Das Programm ist ein wichtiger Beitrag zur frühzeitigen und kontinuierlichen Stärkung von Gesundheits- und Lebenskompetenzen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 220 Euro pro Klasse und Schuljahr.
Der Förderverein übernimmt die Finanzierung des Programms für das Schuljahr, wenn zwei Eltern einer Klasse Vollmitglieder im Verein sind - unabhängig vom Beitrittsjahr und auch dann, wenn ein Elternteil mehrere Kinder an der Grundschule hat.

Im Schuljahr 2016/17 fördert der Verein alle 16 Grundschulklassen mit Klasse2000 - vielen Dank unseren Mitgliedern mit Kindern in der Grundschule, die dies ermöglichen!

Januar 2017

Präzision, Ausdauer, Geschick -
Modellbaukinder an der Grundschule

Ein Werkstattbesuch bei der AG Flugzeugmodellbau an unserer Grundschule macht sehr schnell deutlich: hier ist vor dem großen Flug vor allem Geduld und Genauigkeit gefragt, um die zerbrechlichen und kleinteiligen Flugzeugmodelle anzufertigen.

Zur Start Up Party konnten sich interessierte Kinder an einfachen Modellen erproben - bevor wegen eines Regenschauer die Arbeit mit den empfindlichen Holzteilen verschoben werden musste.

Der Förderverein unterstützt die Arbeitsgemeinschaft im laufenden Schuljahr mit ca. 1.500 Euro.

Radio machen bei RADIO BLAU

Interviews führen, recherchieren, Radiobeiträge einspielen, schneiden...

... und dann auf Sendung gehen!

Die Schüler der 8. Klassen waren zu Gast bei RADIO BLAU in der Paul-Gruner-Straße und durften all das selbst ausprobieren. Der Förderverein übernahm die Hälfte der Kosten.

Einkaufen


Mit einem Klick auf das
AMAZON-Symbol oder -
falls in Ihrem Browser
nicht angezeigt - auf den
Schriftzug Bücher von
Amazon
können Sie bei
Amazon zugunsten
unserer Kinder einkaufen.

 

BIP-Shop

Bekleidung, neue
Schulbücher und
vieles mehr...