Dezember 2015

Von Väterchen Frost bis God Jul - Frohe Weihnachten!

Weihnachtsbräuche aus aller Welt waren das Thema des diesjährigen "Weihnachtsspektakels" am letzten Schultag vor den Ferien.

Vom Erstklässler bis zum Abiturienten  warteten alle auf den Weihnachtsmann, nahmen Auszeichnungen für den mathematischen Adventskalender entgegen, sangen gemeinsam.

Der Förderverein unterstützte die Veranstaltung und die weihnachtliche Dekoration in der Schule finanziell.

Oktober 2015

Radio machen bei RADIO BLAU

Interviews führen, recherchieren, Radiobeiträge einspielen, schneiden...

... und dann auf Sendung gehen!

Die Schüler der 8. Klassen waren zu Gast bei RADIO BLAU und durften all das selbst ausprobieren. Der Förderverein übernahm die Hälfte der Kosten.

November 2015

ElternFortbildungsTag am 21. November 2015

Zum 2. ElternFortbildungsTag luden erneut der Elternrat Grundschule und der Förderverein ein.

Die Gäste konnten zwischen 7 Vorträgen und Workshops wählen. Dabei reichten die Themen vom Umgang mit Streß über Fehlentwicklung des HNO-Bereiches bei Kindern bis zur Entwicklung von Begabungen.

Über 60 Eltern und Erzieher nutzen das Angebot und zeigten sich fast ausnahmslos begeistert.

Das Elterncafé, organisiert von den 5. Klassen, war in den Pausen sehr gut besucht. 240 Euro flossen in die Sparschweine im Café, diese kleinen Spenden werden der Freizeitbetreuung des Gymnasiums zur Verfügung gestellt.

Hier weiterführende Literaturempfehlungen, Links und Manuskripte zu den Vorträgen (wird noch ergänzt):

Begabungen entwickeln & Kreativität fördern (KREAplus) Broschiert – 1. Oktober 2015. Von Gerlinde Mehlhorn (Herausgeber), Frank Schulz (Herausgeber), Karola Schöppe (Herausgeber)

Vortragsmanuskript zum Thema "Stress bei Erwachsenen - Stress bei Kindern?" von Florian Wolf, YourPrevention

Link zur Website von Sabine Fuhlbrück, Myofunktionelle Therapeutin. Dort u.a. Downloads mit Veröffentlichungen in Fachzeitschriften zum Thema.

September 2015

Von Bratwüste bis Stränchenflechten:
Das war die Start Up Party am 11. September 2015!

Spaß, Stimmung, Spiel, Sport, Musik, Leckeres, Gäste, Flugzeuge, Zuckerwatte, Miniregen, Rugby, Tombola, Torte, Besucherrekord...

Danke, danke, danke den ungezählten Helfer, Vorbereitern und Unterstützern!(Unsere Fotos veröffentlichen wir hier zum Schutz unserer Kinder nur in sehr kleiner Auflösung. Auf Nachfrage gerne größer für Klassenchronik usw.!)

Bratwüste hatten wir übrigens auf unserem Flyer angekündigt - Stränchenflechten passte prima dazu, siehe unser Foto vom Stand der Viertklässlerinnen!

Noch mehr Fotos finden sich >>> hier

SOMA-Würfel und
USB-Sticks - Willkommen Schulstarter!

Zur großen Zuckertüte gab es für die Jüngsten zum Schulanfang einen SOMA-Würfel als Willkommensgeschenk des Fördervereins. Der Soma-Würfel schult das räumliche Vorstellungsvermögen, lädt zum Knobel oder auch einfach zum fantasievollen Bauen ein. Besonders im Mathe-Unterricht wird deshalb gerne mit ihm gearbeitet.

Die neuen Gymnasiasten erhielten zur kleinen Zuckertüte einen USB-Stick vom Förderverein, ein wichtiges Utensil für gymnasiales Arbeiten.

 

August 2015

Auf den Schulhöfen Torgauer Straße hat sich in den Sommerferien 2015 viel getan. Am Gymnasium entstanden zwei neue Kleinfeldplätze, auf denen Fußball, Volleyball und Basketball gespielt werden kann. Ausgestattet sind die Plätze mit einem äußerst hochwertigen, gegossenen Sportboden.

Der Förderverein übernahm am Gymnasium die Kosten für die Tore, Körbe und die Volleyballanlage in Höhe von 11.000 Euro. Er war an Idee und Planung beteiligt.

Mehr Fotos finden sich >>> hier.

Juli 2015

Die Entwicklung der Denkmalskultur und die Lebergröße bei Hunden

... unterschiedlicher können wissenschaftliche Themen kaum sein. Deshalb legt die Jury aus 7 Fördervereinsmitgliedern, die jährlich den Preis für eine Besondere LernLeistung vergibt, auch hohen Wert auf die Arbeitsweise, mit der die Abiturienten ihr selbstgewähltes Thema bewältigen.

Die Auswahl eines Preisträgers unter den vielen hervorragenden Arbeiten war in diesem Jahr besonders schwer. Prämiert wurden deshalb gleich zwei Arbeiten.

Den Preis des Fördervereins, jeweils dotiert mit 100 Euro, erhielten Anja Becher und Malte Kobus.

Die Arbeiten können in der Bibliothek des Gymnasiums gelesen werden!

Weitere Informationen zum Thema Besondere LernLeistung erhalten Sie auf den Webseiten des Gymnasiums und bei uns.

Juni 2015

Kunst, Kittel, Kleckse

Kunst darf alles - der Künstler selbst soll jedoch möglichst ohne "Schäden" bleiben.
Hochwertige und waschbare Kittel schützen künftig die Kleidung der Gymnasiasten - und bieten ihnen hoffentlich noch mehr künstlerische Freiheit.

Mai 2015

Lass Dich inspirieren...

Die künftigen Vorschüler aus der Kita in der Bästleinstraße waren zu Besuch in der INSPIRATA- Ausstellung. Erleben - Staunen - Experimentieren ist dort das Motto.

Der Förderverein übernahm die Eintrittsgelder.

Traditionstag der Grundschule am 11. Mai

Um die Herrscher Opimus und Griesegrau drehte sich die Handlung des musikalischen Märchens, das am 11. Mai beim Traditionstag im Gewandhaus aufgeführt wurde. Mehr als 170 Mitwirkende sangen, musizierten und tanzten.

Der Förderverein übernahm die Fahrtkosten der mitwirkenden Kinder zum Gewandhaus.

April 2015

 

Frühjahrsputz im Kita-Garten

Am 25. April trafen sich viele fleißige Eltern und Erzieher im Garten der Kita in der Bästleinstraße, um Spielelemente und Grünanlagen zu verschönern, zu pflegen und instand zu setzen.


Vierzehn Projekte wurden geplant und umgesetzt - vielen Dank an alle Beteiligten!

Der Förderverein übernahm die Materialkosten über insgesamt 1.800 Euro.

Gitarren, Gitarren

Drei Bands proben mittlerweile regelmäßig im Bandraum des Gymnasiums.

Für Reparaturen an den Instrumenten und die Neuanschaffung einer Gitarre stellte der Förderverein 500 Euro zur Verfügung.

Wir freuen uns auf die nächsten Auftritte! Für Fans: zu erleben sind die Bands regelmäßig bei unserer Start Up Party im September.

Schaukeln, klettern, spielen

Auf den Pausenhöfen der Grundschule haben neue Attraktionen Einzug gehalten:

Für die Jüngsten gibt es ein nagelneues Kletterreck auf dem Schulhof der ersten Klassen.

Die beliebte Kletterwand wurde saniert.


Auf dem Tobeplatz wurde eine "Nestschaukel" aufgebaut.

Sand und Matten garantieren hohe Sicherheit in den sogenannten Fallräumen.


Die Trägerin finanzierte die Anschaffung der Geräte. Der Förderverein übernahm die Kosten für den Einbau in Höhe von 5.800 Euro.

März 2015

"Grüner Tag" verschönt Schulhöfe von Grundschule und Gymnasium am 28. März

Eine anspruchsvolle Liste von allein 11 Positionen für die Grundschule markierte die Ziele für den diesjährigen Garteneinsatz. Dank über 200 Helfern aus Grundschule und Gymnasium (neuer Rekord!) konnte alles erledigt werden.

Geplant und geleitet wurde das Ganze vom Elternrat der Grundschule und des Gymnasiums - Respekt und Anerkennung für diese tolle Arbeit!

Der Förderverein finanzierte Grassamen, Lasur, Bratwürste, Wasser...

 

Freistellungsbescheid vom Finanzamt

Der Förderverein hat erneut eine Bescheinigung des Finanzamtes über die Gemeinnützigkeit sowie die "besondere Förderungswürdigkeit" erhalten. Damit können wir Spendenbescheinigungen ausstellen, und zwar auch über die Mitgliedsbeiträge!

Vielen Dank unserer Schatzmeisterin, die die notwendigen Arbeiten für Buchhaltung und Steuererklärung seit vielen Jahren zuverlässig und fröhlich erledigt.

Februar 2015

Aktualisierung der Kartei "Eltern für BeLL und Praktika"

Um unseren Kindern beste Lernbedingungen zu bieten – auch für die BeLL in der Abiturstufe – führt der Förderverein eine Kartei mit potentiellen BeLL-Betreuern.

Die Kartei wurde im Februar 2015 erneut aktualisiert. Sie enthält aktuell 41 Einträge. Erfasst sind Eltern, die eine BeLL-Betreuung übernehmen oder vermitteln könnten, in unterschiedlichsten Fachrichtungen und zu unterschiedlichsten Themen.

Vielen Dank an alle Eltern, die sich bereit erklärt haben! Näheres zum Thema findet sich >>> hier.

Januar 2015

Der Förderverein als Amazon-Partner

Erlöse aus dem Amazon-Partnerprogramm bleiben ein Schwergewicht bei den Einnahmen unseres Vereins: 1.700 Euro Provisionen flossen uns 2014 zu. 

Wie das funktioniert? Besuchen Sie zuerst unsere Website. Klicken Sie dort auf den Amazon-Button, und kaufen Sie dann ganz normal ein. Für jeden Kauf bekommt der Verein eine Provision in Höhe von ca. 5 %. Natürlich ohne dass Ihr Einkauf teurer wird. Näheres findet sich >>> hier.

Elterncafé zum Tag der Offenen Tür am Schulzentrum 

Am 31. Januar stärkten sich kleine und große Gäste im Elterncafé, in welchem die Eltern der 1. Klassen zum Verweilen und Reden mit leckeren Speisen und Getränken einluden. Die Spendenbox für den Förderverein am Ausgang war am Ende der Veranstaltung mit 556,44 € gefüllt.

Von dem Geld konnte der Elternrat Wünsche der Fachlehrer erfüllen. So wurden elf Schwungtücher, Französischbücher sowie Kaligraphie-Federn für den Arabisch-Unterricht gekauft.

Einkaufen


Mit einem Klick auf das
AMAZON-Symbol oder -
falls in Ihrem Browser
nicht angezeigt - auf den
Schriftzug Bücher von
Amazon
können Sie bei
Amazon zugunsten
unserer Kinder einkaufen.

 

BIP-Shop

Bekleidung, neue
Schulbücher und
vieles mehr...