Dezember 2014

Suchbild: Finde den Weihnachtsmann!

Zum Weihnachtsspektakel am letzten Schultag vor Weihnachten gelangt der Speisesaal alljährlich an seine Grenzen. Ein Dank an die Firma Dussmann, die so freundlich ist, den Raum zur Verfügung zu stellen!
Grundschule und Gymnasium waren am 19.12. wie leergefegt. Große und Kleine warteten auf den Weihnachtsmann, nahmen Auszeichnungen für den mathematischen Adventskalender entgegen, sangen gemeinsam.
Der Förderverein unterstützte die Veranstaltung und die weihnachtliche Dekoration in der Schule finanziell.

Ein Teppich für die Kunst

Im künstlerisch-ästhetischen Profillinienunterricht in den Klassen 7 bis 10 am Gymnasium entstehen in jedem Schuljahr beeindruckende Theaterprojekte, die Tanz, Musik und Schauspiel integrieren.
Für das Einstudieren der Tänze steht seit diesem Schuljahr ein neuer Tanzraum zur Verfügung. Der Förderverein finanzierte die Anschaffung eines sogenannten Tanzteppichs, der in diesem Tanzraum und bei Auftritten ausgelegt werden kann.

November 2014

Satter Sound

Musikunterricht, Tanzunterricht, Darstellendes Spiel, Arbeitsgemeinschaften und
Aufführungen - Tontechnik ist an unserer Grundschule häufig im Einsatz, muss
Belastungen aushalten und soll natürlich einen guten Sound liefern.

Der Förderverein übernahm die Anschaffung von hochwertiger Technik.

ElternFortbildungsTag

Um Kreativität, Gesundheit und geistige Leistungsfähigkeit drehten sich die Themen der sechs Vorträge beim ersten ElternFortbildungstag, den der Förderverein gemeinsam mit den Elternräten organisierte.
Das Interesse war unerwartet groß, mehr als 100 Eltern kamen am Samstagnachmittag des 22. November in die Schule. Das Lob für die Veranstaltung war einhellig, ebenso der Wunsch nach mehr Zeit für Fragen und Diskussion mit den Referenten. Danke an die Organisatoren des Kuchenbasars und natürlich den Referenten!

Oktober 2014

Entspannt in den Nachmittag

Der Freizeitbereich am Gymnasium wird bei den Schülern der 5. und 6. Klassen immer beliebter. Für ruhiges Arbeiten steht deshalb nun ein zweiter großer Raum als "Hausaufgabenzimmer" zur Verfügung. Zum Quatschen, Spielen, Basteln und Entspannen nach einem anstrengenden Schultag gibt's den "alten" Freizeitraum - jetzt mit zwei neuen bequemen Sofas, spendiert von Förderverein.

September 2014

Start Up Party am 19. September:
leicht gekürzt, aber stimmungsvoll!

Von Wraps bis Kuchen, von Entenrennen bis Kinderschminken, von Fußball bis Ringen, von Flugzeugen bis zu Luftballontieren: bei der Start Up Party des Fördervereins ins Schuljahr 2014/15 gab es Spannendes und Leckeres, Lustiges und Musikalisches.
Um 17:17 Uhr wurde die Veranstaltung von einer Regenfront abrupt unterbrochen. So wurden die letzten Plüschtiere  kurzerhand auf dem Gang des Gymnasiums versteigert und die letzten Bratwürste auf dem Nachhauseweg gegessen.
Danke den ungezählten Helfern, Vorbereitern, Spendern...!
Viele Fotos von der Veranstaltung (im kleinen Format, zum Schutz unserer Kinder) gibt es >>> hier.

Mit allen Sinnen...

... verbrachten die Kinder der 3. Klassen im September einen Ausflug zum Irrgarten in Kohren-Sahlis. Das Thema "Sinne" aus dem Sachkunde-Unterricht wurde an vielen Stationen und bei einer geführten Waldwanderung illustriert und vertieft.
Der Förderverein übernahm die Kosten der Busfahrt.

August 2014

Willkommen Schulanfänger!

Der Soma-Würfel schult das räumliche Vorstellungsvermögen, lädt zum Knobel oder auch einfach zum fantasievollen Bauen ein. Besonders im Mathe-Unterricht wird deshalb gerne mit ihm gearbeitet.  Vom Förderverein erhielt jeder Erstklässler einen solchen SOMA-Würfel zur Schuleinführung.

Juli 2014

Abschiedsgeschenke rund um "Schulhof-Bäume"

Die 4. Klassen gestalten traditionell Abschiedsgeschenke für ihre BIP-Grundschule. In diesem Schuljahr entstanden Spiel- und Unterrichtsmaterialien, u.a. eine "Erkundungskiste" und eine Wissenskartei, alles zum Thema "Bäume". Im Rahmen des Projektes erhielten die Schulhofbäume eine Beschriftung. Der Förderverein unterstützte das Projekt mit 210 Euro für Materialen.

Die Schnitter -
Theaterkunst an der Schaubühne Lindenfels

Unsere Entwicklung ist endlich. Das steigert die Verantwortung, das Beste aus der uns zur Verfügung stehenden Zeit zu machen, geradezu ins Unermessliche... (Zitat: Programmheft "Die Schnitter")
Ein weiteres Mal schrieb Frau Peggy Kluge "ihren" Theaterkünstlern der 5. bis 10. Klasse ein Stück auf den Leib, das ein großes Thema in originellen Bildern umsetzte und dabei die jungen Künstler forderte und förderte.

Der Förderverein unterstützte die Aufführung durch Zuschüsse für Requisiten, Kostümstoffe und für das Probenwochenende.

BeLL-Preis des Fördervereins 2014

Der diesjährige Preis des Fördervereins für die Besondere LernLeistung, dotiert mit 150 Euro, geht an Linus Brockstedt.
Seine BeLL trägt den Titel "Giftstoffe im Plastik. Die Auswirkung von Bisphenol A auf den menschlichen Organismus."

Die Arbeit überzeugte die siebenköpfige Jury - bestehend aus Mitgliedern des Fördervereins - durch die eigene Idee zu einem aktuellen Thema, eine Herangehensweise ohne Vorurteile, einen roten Faden, die Zusammenarbeit mit klug ausgewählten Außenbetreuern und  Partnern,  und nicht zuletzt durch den Mut eines Selbstversuches, konsequent durchgeführt und kritisch beobachtet.

AG Ersthelfer an der Grundschule

Wichtige Handgriffe im Notfall kennen, das kann früh trainiert werden und irgendwann für das Leben Anderer nützlich sein.

Der Förderverein übernahm die Kosten der Ausbildung unserer Jüngsten durch die Johanniter.

Juni 2014

Sport frei!

Am 18. bzw. 19.6. führten Grundschule und Gymnasium ihr Sportfest durch. Disziplinen wie Völkerball, 3000-m-Staffel und Indiakaballweitwurf sorgten für beste Stimmung.
Der Förderverein spendierte die Medaillen.

Lass Dich inspirieren...
Vorschüler auf Entdeckungstour


Die künftigen Erstklässler aus der Kita waren zu Besuch in der INSPIRATA-Ausstellung.
Erleben - Staunen - Experimentieren ist dort das Motto.
Der Förderverein übernahm die Eintrittsgelder.

Mai 2014

Frühjahrskonzert am Gymnasium

Musik und Poesie: wunderschön im Frühling! Der Förderverein unterstützte das Konzert am 8. Mai mit Material für die Dekoration, die unter der Anleitung von Frau Fromm in der Freizeitbetreuung des Gymnasiums kreiert wurde.

 

Spielzeughaus für die Kita

Leichtes Aufräumen am Ende eines Kita-Tages im Garten:
Als "Parkhaus" für Teile der Fahrzeugflotte aus Bobbycars und für das Gartenspielzeug dient nun ein kleines Holzhaus, angeschafft vom Förderverein.

Aufgebaut wurde das Häuschen von fachkundigen Eltern-Händen.

April 2014

Sensationell: über 9.000 Euro beim Spendenlauf erlöst!

Die Kinder der Grundschule konnten am 29. April für ihren neuen "Klettermax" rennen. Der Förderverein hatte darum gebeten, seine Kasse durch kleine Spenden, deren Höhe die Kinder durch die gelaufenen Runden selbst bestimmten, wieder aufzufüllen.

Das Ergebnis ist sagenhaft: über 9.000 Euro wurden im Mai eingezahlt! Dies verschafft dem Förderverein viel Luft für die nächsten Wünsche unserer Kinder an ihrer Schule.

Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer und Spender!

 

Frühjahrsputz in Kita, Grundschule und Gymnasium

Am 12. April 2014 trafen sich Eltern, Kinder, Lehrer und Erzieher in Grundschule, Kita und Gymnasium, um die Schulhöfe, Gärten und den Schulgarten der Grundschule für den Frühling fit zu machen.

Das Grüne Klassenzimmer der Grundschule ist nun von Kletterpflanzen umrandet, die zu Wänden und einem grünen Sonnenschutz-Dach wachsen werden. Die Begrenzung des Amphitheaters wurde frisch bepflanzt. Kies und Erde wurden verteilt. Überall wurden Beete gesäubert, Spielgeräte gepflegt, Pflanzen verschnitten.

Der Förderverein finanzierte Arbeitsmaterialien und Verpflegung und übernahm in Grundschule und Gymnasium auch die Organisation des Caterings für die Helfer.

Danke an alle!

 

Gulliver geht -
Klettermax ist da!

Genau 10 Jahre hat GULLIVER auf dem Schulhof der Grundschule gelegen und sich - wie im Märchen - von kleinen Leuten beklettern lassen. Leider wiesen Holz und Seile - nach einer teuren Reparatur vor wenigen Jahren - erneut starke Schäden auf; eine Sanierung ist nicht möglich.

Deshalb zog nun KLETTERMAX auf dem Schulhof ein. Das große, variantenreiche Klettergerüst besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium und wird Gulliver an Jahren deshalb hoffentlich übertreffen.

Der Förderverein finanzierte die Anschaffung des Klettergerüstes in Höhe von knapp 10.000 Euro. Die Schulträgerin trägt die Kosten für die  notwendigen umfangreichen Baumaßnahmen über ebenfalls 10.000 Euro.

Sonnenschutz für die Kleinsten

Die Sonnenmarkise für den Sandkasten der Krippenkinder in der Kita steht: der
Förderverein übernahm 3.240 Euro der Anschaffungskosten, der Elternrat der Kita steuerte 1.000 Euro bei, die Trägerin übernahm die Baukosten.

Der Sommer kann kommen!

März 2014

Plätze an der Sonne:
Neue Picknickbänke für unsere Kinder


Die Grundschule wünschte sich schon lange maßgeschneiderte Picknickbänke für die Erstklässler. Auf dem kleinen Schulhof können diese nun genutzt werden.

Auch in der Kita soll künftig im Freien gemalt, gespielt und gebastelt werden. Zwei Picknickbänke in Kindergröße und mit durchgehender Tischfläche machen es möglich. Die Bänke sind bereits geliefert und werden in Kürze aufgestellt.

Im Gymnasium wurden im letzten Jahr im Rahmen eines Spendenaufrufes 1.200 Euro für weitere Sitzmöbel auf dem Pausenhof gesammelt. Dieses Geld floss nun in zwei Picknickbänke, die die Außenmöblierung komplettieren.

Februar 2014

THE VERY HUNGRY CATERPILLAR:
Englisch für die Kita


Zur Unterstützung des Englisch-Vorschulunterrichts in der Kita, der dort bereits ab der Mittelgruppe durchgeführt wird, soll eine kleine Bibliothek mit englischsprachiger Kinderliteratur zum Anschauen, Vorlesen und Lesen  aufgebaut werden.

Der Förderverein finanzierte die Erstausstattung mit ca. 20 Titeln.

Januar 2014

Klasse2000 - Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung

Die Teilnahme am Programm Klasse2000 ist fester Bestandteil des Unterrichts an unserer Grundschule. Das Programm ist ein wichtiger Beitrag zur frühzeitigen und kontinuierlichen Stärkung von Gesundheits- und Lebenskompetenzen.

Der Förderverein übernimmt die Finanzierung des Programms für das Schuljahr, wenn zwei Eltern einer Klasse Vollmitglieder im Verein sind - unabhängig vom Beitrittsjahr und auch dann, wenn ein Elternteil mehrere Kinder an der Grundschule hat.

Im laufenden Schuljahr fördert der Verein 14 der 18 Grundschulklassen mit Klasse2000.

Einkaufen


Mit einem Klick auf das
AMAZON-Symbol oder -
falls in Ihrem Browser
nicht angezeigt - auf den
Schriftzug Bücher von
Amazon
können Sie bei
Amazon zugunsten
unserer Kinder einkaufen.

 

BIP-Shop

Bekleidung, neue
Schulbücher und
vieles mehr...