Dezember 2013

Weihnachtsspektakel

Das alte Jahr endete in der Torgauer Straße 114 für Grundschüler und Gymnasiasten traditionell mit dem Weihnachtsspektakel. Da gab es - natürlich - einen Weihnachtsmann, Matheaufgabenlösungen, Büchergutscheine, Musik und die etwas andere "Aschenbrödel"-Aufführung. Der Förderverein unterstützte Ausstattung und Dekoration.

November 2013

Poetry Slam - Moderner Dichterwettstreit am Gymnasium

[Poetry Slam (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der Textvortrag durch performative Elemente ... ergänzt wird. Quelle: Wikipedia]

Am 15. November maßen sich kreativ dichtende Köpfe am Gymnasium in einem Poetry Slam. Die Texte waren am Vortag in einem ganztägigen Workshop entstanden, der von einem erfahrenen Poetry Slamer - selbst ausgezeichnet mit verschiedenen Preisen - geleitet wurde. Als aufmerksame und kritische Zuhörer und Zuschauer verfolgten alle Gymnasiasten ab Klasse 7 das Geschehen.

Die Platzierten des Wettbewerbes nahmen am Stadtausscheid in der Stadtbibliothek teil - und holten dort den 1. und den 2. Preis!

Der Förderverein finanzierte den Eigenanteil der Schule für den Workshop und den schulinternen Wettbewerb.

Workshop zum Thema "Art and Identity" in der Tate Gallery

Der Leistungskurs Englisch war im Oktober 2013 auf Kursreise in Liverpool. Die einmalige Gelegenheit zur Teilnahme an einem Workshop in der Tate Gallery musste natürlich genutzt werden.

Der Förderverein übernahm die Kosten über insgesamt 85 Euro. Die Schüler berichteten ausführlich über die Reise - natürlich auf Englisch, nachzulesen auf >>> www.bip-schulen.de.

Der nächste Sommer kommt bestimmt II -
Sonnenschutz über dem neuen Sandkasten in der Kita


Nach Abschluss der Erweiterungsmaßnahmen in der Kita gibt es an den Außenanlagen noch viel zu tun. Dringlich ist hier vor allem ein Sonnenschutz über dem neuen Sandkasten im Garten rechts vor dem Gebäude.

Der Förderverein finanziert mit Unterstützung des Elternrates die Anschaffung der Sonnenschutzmarkise; die Trägerin übernimmt die Einbau- und Montagekosten. Der Auftrag ist ausgelöst, der Einbau für das Frühjahr terminiert.

Oktober 2013

Der nächste Sommer kommt bestimmt -
grüner Sonnenschutz für das Grüne Klassenzimmer


Das "Grüne Klassenzimmer" auf dem Tobeplatz der Grundschule wird ab dem kommenden Sommer auch bei hellem Sonnenschein angenehm im Schatten liegen. Dafür soll eine große Holzständer-Konstruktion sorgen, die im Frühjahr noch mit Planen ergänzt und mit schnell wachsenden und rankenden Pflanzen begrünt werden wird.

Der Hausmeister, Herr Eichelmann, erstellte die fachmännische Konstruktion. Der Förderverein finanzierte die Materialkosten.

Juniorwahl: Üben und Erleben von Demokratie

Zur Bundestagswahl 2013 nahmen die Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 am Projekt "Juniorwahl" teil.

Das politische System und Prozesse zur demokratischen Willensbildung wurden im Gemeinschaftskundeunterricht vorbereitend diskutiert. Wenige Tage vor der "richtigen" Bundestagswahl wurde dann gewählt - mit "echten" Wahldokumenten, Wahlboxen, Wahlscheinen usw.

Die bundesweiten Ergebnisse der Juniorwahl sind im Internet nachzulesen.

Der Förderverein übernahm die Kosten für die Teilnahme und begleitende Lehrbücher.

September 2013

Nur Fliegen ist schöner!

Seit diesem Schuljahr gibt es an der Grundschule eine Arbeitsgemeinschaft für künftige Flugzeugingenieure. Unter fachkundiger Anleitung werden dort Segelflugmodelle gebaut.

Der Förderverein stattete die Werkstatt und ihre 10 Arbeitsplätze mit allem Notwendigen aus, zum Beispiel Werkzeugen, Schraubstöcken und natürlich mit dem Holz für die ersten Flugzeuge. Extra angefertigt von einem hilfreichen Fördervereins-Papa wurden Aluminium-Schutzbacken, die das empfindliche Holz beim Einspannen in den Schraubstock schützen - Danke!

Die Start Up Party 2013 zog ca. 1000 Besucher an. Mit Sport- und Artistikvorführungen, Livemusik, Bastelständen, vielfältigen Informationen, Wettkämpfen und einem tollen Catering war für jeden etwas dabei. Auführliches findet sich >>>hier.

August 2013

Alles Gute unseren Schulanfängern am BIP! Vom Förderverein gab's zum Start ein echtes BIP-Hausaufgabenheft für jeden Erstklässler, den "Grundschul-Planer".

Juli 2013

Das 5. Kunstcamp der Grundschule In Schmorkau freute sich über zwei nagelneue Tipis, in den die Künstler nun übernachten können.


Auch das Feriencamp in Zeischa, angeboten für die 4.-6. Klassen, erhielt erneut einen Zuschuss für die "kleine Ausgaben".

 

 

Der BeLL-Preis des Fördervereins, dotiert mit 150 Euro, ging in diesem Jahr an Nancy Große für Ihre Besondere LernLeistung "Umgang mit dem Thema Tod und Sterben - Wie gehen Kinder mit dem Tod von geliebten Menschen um?"

Juni 2013

Theater, Theater war das große Thema im Juni und Anfang Juli: In Dessau fand erstmals ein Probenwochenende für die abschließenden Probem zum Stück "TIME" statt. Der Förderverein bezuschusste dieses Pilotprojekt mit 1.000 Euro.

 

 

Am 4. Juli schließlich die phänomenale Uraufführung von "TIME" in der Schaubühne Lindenfels. Hier half der Verein mit Zuschüssen für Kostüme, Kulissen, Schminke, Requisiten, Bügeleisen ...

 

 

Ebenfalls erstmals zum Einsatz bei dieser Aufführung kamen zwei Kurzdistanz-Beamer, die der Verein mit ca. 800 Euro finanzierte. Mit ihnen können große Bilder aus kürzesten Entfernungen projeziert werden - ideal für Theater, Theater!

Mai 2013

Lass Dich inspirieren...

Die künftigen Vorschüler aus der Kita in der Bästleinstraße waren zu Besuch in der INSPIRATA- Ausstellung. Erleben - Staunen - Experimentieren ist dort das Motto.

Mehr Fotos gibt's auf der Website der Kita!

Der Förderverein übernahm die Eintritts-gelder in Höhe von 190 Euro.

April 2013

Rausgeputzt: Die  Schulhöfe der Grundschule

Viele kleine und große Hände halfen im April, die Schulhöfe der Grundschule für den Sommer fit zu machen. So wurde der Schulgarten wieder instand gesetzt, Unkraut gejätet, gepflanzt und gesät. Die Aktion vwurde vom Elternrat der Grundschule organisiert.

Der Förderverein übernahm die Kosten für Pflanzen, Erde und Rindenmulch in Höhe von ca. 500 Euro und die Kosten für das Catering.

Herzlichen Dank an alle Helfer und natürlich die Spender von Geld, Salaten, Getränken, Würsten, Kuchen...!

Sitzmöbel "Hannover" aus Kassel für Leipzig
Auf dem Tobeplatz der Grundschule hat sich bereits seit zwei Jahren eine Sitzgruppe der >>> Firma espas bewährt. Nun stehen den großen Gymnasiasten im Innenhof vier dieser Möbel zur Verfügung; am Malhaus wurden zwei weitere aufgestellt. Die Möbel sind mit einem sehr schweren, pulverbeschichteten Gestell und Recycling- Beplankung ausgerüstet und wartungsfrei. Der Förderverein investierte damit erneut in die flexible und trotzdem hochwertige Gestaltung der Pausen- und Freizeitbereiche. Die Kosten betrugen 6.000 Euro für 6 Sitzgruppen.

März 2013

Preise für Grundschul-Mathe-Knobler

Zur Mathematik-Schulolympiade am 28. März trafen sich die Knobler der 1. bis 4. Klassen zu ihrer Schulolympiade.

Gemäß dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles!" gab es nur Gewinner!

Der Förderverein finanzierte kleine Anerkennungen und Preise. 

Mozart im Frühling

Die Gründungsmitglieder der KammerAkademie Halle konzertierten am 25. März in unserer Schule und brachten den Grundschulkindern Mozarts Musik nahe.

Der Förderverein bezuschusste das Konzert mit 500 Euro.

Hunger auf Bratwurst?
Hunger auf Frühling!


Der Elternrat der Grundschule musste seinen "Frühjahrsputz" vom 23. März auf den 20. April verschieben, dann konnten wir endlich gemeinsam die beiden nagelneuen Kaminzuggrills aus Edelstahl einweihen, die der Förderverein für solche Anlässe schon im März angeschafft hatte.

Die Grills können auch für Klassen- oder Gruppenaktivitäten ausgeliehen werden, die auf dem Schulgelände stattfinden.

Übrigens wurde auch einer der Grills in der Kita vom Förderverein finanziert.

 

Februar 2013

Eltern für BeLL und Praktika

Am BIP Gymnasium erbringen alle Schüler der Abiturstufe obligatorisch eine „BEsondere LernLeistung“ (BeLL). Eine BeLL ähnelt einer „kleinen Diplomarbeit“ und dient vor allem der Vorbereitung auf ein Studium. Der Schüler wird über einen Zeitraum von 1,5 Jahren von einem externen Betreuer unterstützt.

Alle Schüler der 9. Klassen absolvieren ein 2-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen, zum Beispiel in einem Handwerksbetrieb, einer Kanzlei, im Handel, im Gesundheitswesen oder in einer wissenschaftlichen Einrichtung.

Um unseren Kindern beste Lernbedingungen – auch für Praktika und die BeLL – sicherzustellen, sucht der Förderverein in Zusammenarbeit mit dem Elternrat des Gymnasiums innerhalb der Elternschaft des gesamten Schulzentrums nach geeigneten Betreuern.

Dieser "BeLL-Katalog" wurde nun aktualisiert. Drei neue potentielle Betreuer konnten gewonnen werden; die Kartei enthält derzeit 36 Einträge für die BeLL und/oder für ein Praktikum. 

Herzlichen Dank an alle potentiellen und künftigen Betreuer!

Sie möchten unsere Kinder auch unterstützen? Hier >>> finden Sie alle Informationen zur Aktion "Eltern für BeLL und Praktika".

Januar 2013

Rückblick: DER GOLEM
Vorschau: TIME


Auch die zweite Aufführung des GOLEM am 9. Dezember im WERK II fand - dem Schneechaos zum Trotz - vor fast ausverkauftem Haus statt.

Die Qualität der Aufführung in spielerischer und tänzerischer Hinsicht wie auch der Dramaturgie und Ausstattung dürfte unter Leipziger Gymnasien nur schwer zu toppen sein.

Der Förderverein übernahm die Mietkosten für die Spielstätte.

Für die nächste Theateraufführung mit dem Titel "TIME" im Sommer wird weiße, schwarze oder graue Kleidung (ausschließlich unbunte Farben, nur eines Schwarz oder Weiß oder Grautöne, keine Werbeaufdrucke oder Muster) für Mädchen und Jungen ab Klasse 7 (Konfektionsgrößen 152 - XL) gesucht, und zwar Hosen, Anzüge,
Hüte, Röcke, Kleider, Blusen, Krawatten, Modeschmuck, Tücher und Schuhe. Abzugeben jederzeit im Sekretariat des Gymnasiums.
Vielen Dank vorab vom Theaterteam!

Einkaufen


Mit einem Klick auf das
AMAZON-Symbol oder -
falls in Ihrem Browser
nicht angezeigt - auf den
Schriftzug Bücher von
Amazon
können Sie bei
Amazon zugunsten
unserer Kinder einkaufen.

 

BIP-Shop

Bekleidung, neue
Schulbücher und
vieles mehr...